drucken

Erziehungspartnerschaft

Im Mittelpunkt jeder Erziehungspartnerschaft steht das Wohl des einzelnen Kindes. Unter Erziehungspartnerschaft verstehen wir eine enge Zusammenarbeit zwischen Eltern und pädagogischen Fachkräften. Das Ziel dieser Zusammenarbeit ist, gemeinsam die Bildungs- und Entwicklungsprozesse der Kinder bestmöglich zu begleiten, unterstützen und fördern.

Grundlage für einen wertschätzenden Umgang ist Vertrauen. Dieses möchten wir durch eine hohe Transparenz unserer Arbeit stärken.

In regelmäßigen Entwicklungsgesprächen werden die Beobachtungen über den Bildungs- und Entwicklungsstand zwischen Eltern und Fachkräften ausgetauscht. Dabei erweitert der Austausch die Perspektive der Beteiligten und gibt Impulse für die individuelle Förderung des Kindes in der Kindertagesstätte und der Familie.

Zusätzlich finden in den jeweiligen Gruppen regelmäßige Elterncafés statt, um den Austausch zu pädagogischen Themen zwischen Eltern und Fachkräften zu fördern.

Nach vorheriger Absprache ist eine Hospitation im Alltag der Kindertagesstätte für Eltern jederzeit möglich.

Kindertagesstätten in Stuttgart
Wiesbadener Straße 70
70372 Stuttgart - Bad Cannstatt
Tel.: 0711 520 892 90
kita.stuttgart(at)bruderhausdiakonie.de

 

Bereichsleitung:
Manuela Schüle